Nesh Curry"Red" Thai Curry by Nejdet

Instructions

Koreander und Kreuzkümmel in der Pfanne bei mittlerer Hitze rösten und danach im Mörser zerkleinern.

Zwiebeln grosszügig mit Öl anbraten und dann Knoblauch und die Gewürze hinzugeben und langsam für ca. 5 Minuten andünsten.

Wasser und Kokosnussmiclh dazugeben und für ein Weilchen köcheln lassen. Galgant wenn vorhanden mitkochen.

Am Schluss den Zucker hinzugeben und mit Thai Basilikum, Koreander und der Fischsauce abrunden. Wenn nötig zusätzlich salzen.

Mit Reis servieren.

Nach Geschmack mit gebratenem Tofu oder Hühnchen ergänzen.

IngredientsCopy

  • 1 EL Koreandersamen
  • 2 TL Kreuzkümmel

  • 10 Schalotten (gehackt)

  • 10 Knoblauchzehen (gehackt)

  • 2 Bunde frischer Koreander inkl. Wurzel (gehackt)

  • 1 TL Kurkuma

  • 1 TL Paprika

  • 1 TL Pfeffer (gemahlen)

  • 1/2 TL Muskatnuss (gemahlen)

  • 2 Chilli (gehackt)

  • 4 dl Kokosmilch

  • 2,5 dl Wasser

  • Galgant "Thai Ignwer" (in Stücken wenn vorhanden)

Abschmecken:

  • Thai Basilikum (gehackt)
  • Koreander (gehackt)
  • 2 TL Zucker
  • 4 EL Fischsauce
  • Salz

Info